LEI – Legal Entity Identifier (MIFIR/ MIFID II)

Am 03. Januar 2018 ist mit MiFID II die Neufassung der Richtlinie 2014/65/EG über Märkte für Finanzinstrumente der Europäischen Union in Kraft getreten. In dieser Richtlinie sind die Meldepflichten von depotführenden Banken, Wertpapierdienstleistungsunternehmen sowie anderen Finanzdienstleistern neu geregelt. Banken und Sparkassen müssen nunmehr bei jedem Wertpapiergeschäft oder Derivatehandel sämtliche an diesem Handel beteiligten Parteien eindeutig identifizieren und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) melden.

Zur Identifikation der jeweiligen Handelspartner hat die Europäische Union in der oben genannten Richtlinie den Legal Entity Identifier (LEI) als Identifikationsnummer verbindlich festgelegt.

Der Legal Entity Identifier (LEI) ist eine weltweit gültige Identifikationsnummer für eigenständige Rechtsträger im Finanzmarkt. Diese Kennnummer – in Form eines 20-stelligen alphanumerischen Codes – ermöglicht es, am Finanzmarkt agierende Unternehmen zweifelsfrei zu identifizieren. Hintergrund sind die globale Finanzkrise 2008 und die daraus gewonnenen Erkenntnisse über fehlende Transparenz am Finanzmarkt. Auf Initiative der G20 wurde daraufhin vom Finanzstabilitätsrat (fsb) ein Konzept für ein weltweit anerkanntes Identifikationssystem auf- und mittlerweile umgesetzt. Dieses System dient der weltweit eindeutigen Identifizierung juristischer Personen und anderer am Finanzmarkt tätiger Gebilde mit dem Ziel, mehr Transparenz und dadurch mehr Sicherheit für alle beteiligten Akteure zu schaffen. Das Legal Entity Identifier Register (LEIReg) des Bundesanzeiger Verlags als eine der offiziell und weltweit akkreditierten Vergabestellen ist Ihr Partner in Sachen LEI. 

Der LEI bedeutet eine starke Verbesserung der Transparenz auf dem weltweiten Markt zur Identifizierung der jeweiligen Handelspartner, mittels öffentlich zugänglichen weltweiten Verzeichnisses. Dadurch, dass bei der LEI-Vergabe eine Validierungsprüfung der übermittelten Daten erfolgt, ist sichergestellt, dass der beantragende Handelspartner existiert. Die Gültigkeit der LEI ist ein Jahr ab Ausgabedatum. Dadurch kann sichergestellt werden, dass die Daten aktuell gehalten werden. Aufgrund des öffentlichen Zugangs des LEI-Datenbestandes, kann jederzeit überprüft werden, ob der LEI weiterhin besteht oder die Registrierung verfallen ist.

Wie unterstützen wir Sie?

Legal Entity Identifier Register (LEIReg) Vergabe
Das Legal Entity Identifier Register (LEIReg) des Bundesanzeiger Verlags als eine der offiziell und weltweit akkreditierten Vergabestellen ist Ihr Partner in Sachen LEI.

zum Portal LeiReg

Durch langjährige Erfahrungen im Bereich von elektronisch geführten Registern insbesondere im Zusammenhang mit Unternehmensdaten, können wir als Partner an Ihrer Seite, den Akkreditierungsvorgang erheblich beschleunigen. Weitere Informationen dazu finden Sie im bei den "LEI Services"

Zu den LEI Services